Allgemein, Gefühle, Liebe, Lyrik, Trauer, Abschied und Trost

image3-1

An die ewige Möwe in dir

Du
warst die Antwort
auf alle meine Fragen.
Als hätten wir uns
unser Leben lang
aufeinander zubewegt.

Du
gingst ins Licht.
Dein Wunsch war das nicht.
Ich blieb zurück.
Saß erstarrt
in dem Trümmerhaufen,
der gerade noch
unser Leben war.
Und begann,
wie betäubt,
nach heilen Steinen
zu wühlen.

Dir
spüre ich nach.
Atme den Duft,
den dein Hemd noch trägt.
Krieche unter die Decke,
unter der doch eben noch
dein Arm mich hielt.
Gehe die Wege ab,
die unsere waren.
Und finde dich.
Überall.

Ich
spüre dich noch
so nah.
Deine Liebe,
die mich immer noch trägt.
Mit der du
den Weg mir weist
zu Menschen,
Geschichten,
Bildern,
Gefühlen.
Geschenke,
die niemand mir
nehmen kann.

Noch immer sind wir
Seite an Seite.
Du und ich.
Getrennt nur
durch einen Nebelhauch
gleiten wir
nebeneinander dahin.
Voller Liebe
und Dankbarkeit
und Freude.
Flügelspitze an Flügelspitze…

Ich spüre dich noch…

Allgemein Gefühle Liebe Lyrik Trauer, Abschied und Trost

Leave a comment