Selected category:
achtsam

Harte Nuss

Eine harte Nuss. Das bin ich nicht! Harte Nüsse knackt mancher mit den Zähnen. Dann stellt er fest: Die Nuss...
image

No other universe

  After all that I've been through, There are you. I enjoy every second, Every moment, each one. Found with you And your love Behind...
image

Liebe bedeutet…

  Liebe bedeutet Bindung ohne Fesseln. SA'ABO.

Der Inhalt meines prall gefüllten Überlebenskoffers

Geliebte Menschen Kostbare Momente Wertvolle Gespräche Unschätzbare Erinnerungen Berührende Bücher Musik, die unter die Haut geht Kleinodien an Eindrücken Seelenfutter Wissensstärke Achtsamkeit Haufenweise Unfug und das reiche Schatzkästchen,...
IMG_3570

Septemberlich

Über Nacht ist es Herbst geworden in Paris. Am Vortag war noch nichts davon zu ahnen, schwül und...
IMG_2580

Du bist da

Beim Aufwachen, in der Früh, wenn das Radio spielt, im Bad, wenn ich unter der Dusche steh, beim Kaffeetrinken, beim Brötchenschmieren, in Gesprächen, wenn ich...
Haiku

Haiku II

Jäh schlohweißes Haar. Mein Spiegel verrät glasklar, Erzähltes ist wahr.
Blutbuche

Erkenntnis

Die Füße geerdet, den Kopf in den Wolken. So fühle ich mich mit dir. Beim Blick durch deine Seele bis tief in...
Mit dir

Mit dir

Mit dir ist alles anders. Auf erschreckende Weise nah. Behutsam, achtsam, liebevoll, wie nichts zuvor geschah. Wir sprechen die gleiche Sprache. Wir haben die...
Wasn

Wellenflug

Lass uns einander lieben zärtlich wild lustvoll ineinander verlieren entdecken rückhaltlos leidenschaftlich mit Blicken mit Worten achtsam selig die Seele aus dem Leib nächtelang vertraut und immer wieder neu
Schwebfliege auf Gewürzfenchel

Wildkraut

Hör auf, mich klein zu machen. lass mich lieber werden, was ich wirklich bin. Halte ein damit, mich...
Froschkönig

Irrtum

Da war wohl der Wunsch Vater des Gedankens. Nach Nähe, nach Liebe, nach Gemeinsamkeit. Doch was, außer Zuneigung, verbindet uns? Wo ist das untrennbare Band zwischen unseren Herzen? Die Antriebsfeder, einander immer...
Getragen

Du und ich

Tastend, fragend, zärtlich, leicht. Süß und schmerzvoll. Stark und wild. Sehnsucht, unverhüllt. Augen, Arme, Lippen, Zähne, Zunge, Hände, Fingerspitzen. Geteilter Schweiß auf der Haut. Deine, meine, unsere Liebe, Lust und Leidenschaft. So neu. Und so vertraut.  
Sehhilfe

Sehhilfe

Ein Blick Ein Lächeln Die rechte Frage zur rechten Zeit Das Hochziehen einer Augenbraue Und plötzlich öffnen sich Fenster Türen Scheunentore Schleusen Dämme Knoten   Januar 2014
Fruehchen

Zu früh

Winziger Mensch - Mein Kind. Die Kabel, die Schläuche, die Monitore, die so erschreckend, verstörend sind. Bist so klein. Wirkst so alt. Tastest nach jedem Halt. Mit...