Allgemein, Gefühle, Lyrik

Schwebfliege auf Gewürzfenchel

Wildkraut

Hör auf,
mich klein zu machen.
lass mich lieber werden,
was ich wirklich bin.

Halte ein damit,
mich zu
beschneiden,
mich zu
beurteilen,
verurteilen,
missachten,
verachten.

Sei achtsam.
Mit mir.
Mit dir.
Mit uns.

Nur dann
können wir
miteinander
wachsen
und blühen,
einander
gegenseitig
befruchten
und gemeinsam
reifen.

 

Zurück zu Gedichte
Allgemein Gefühle Lyrik

Leave a comment