Allgemein, Gefühle, Liebe, Lyrik

Fruehchen

Zu früh

Winziger Mensch
– Mein Kind.

Die Kabel,
die Schläuche,
die Monitore,
die so erschreckend,
verstörend sind.

Bist so klein.
Wirkst so alt.
Tastest nach jedem Halt.
Mit großen Augen
suchst du den Blick.

Unendliche Sorge.

Unendliches Glück.

 

11. Februar 2014 Erinnerung an Sommer 1996

Zurück zu Gedichte
Allgemein Gefühle Liebe Lyrik

Leave a comment